Die Mofa-AG hat einen neuen Flitzer!

Die Schüler der Mofa-AG konnten es kaum abwarten, die ersten Fahrten zu machen. Denn seit wenigen Wochen verfügt unsere Schule über einen neuen Motorroller, der zu Ausbildungszwecken für die Mofa-AG angeschafft wurde. Vorbei sind nun die Zeiten, in denen auf alten 70er/80er-Jahre Mofas geübt wurde. Die Schüler befanden dann auch, dass der Roller nicht nur toll aussieht, sondern hervorragend fährt. Möglich gemacht hat diese Anschaffung der Förderverein der Hilda-Heinemann-Schule.

Die Schüler und Lehrer des Mofakurses möchten dem Förderverein daher recht herzlich danken!

Text & Foto: M. Schulz

Die Bienchen sind da! (Einschulungsfeier 2017)

Am Donnerstag, den 31.08.2017 wurden in einer fröhlichen Einschulungsfeier unsere neuen Erstklässler begrüßt! Neun Schülerinnen und Schüler besuchen fortan die „Bienchenklasse“, so der Name der neuen Eingangsklasse E1. Der erste Schultag begann mit einem bunten Programm: Der Chor sang ein schwungvolles Lied, Schülerinnen und Schüler der Klasse 8 führten Szenen aus ihrem wunderschönen Musical auf und die Klasse 1a begrüßte ihre neuen Mitschülerinnen und Mitschüler mit einer Einladung ins ‚Schulpaddelboot’. Auch unser Schulleiter Herr Eversmann und die Schulpflegschaftsvorsitzende Frau Kielisch hießen die Eingangsschülerinnen und -schüler sowie deren Eltern herzlich willkommen. Selbstverständlich hatten auch die neuen Schülerinnen und Schüler ihren großen Auftritt und wurden auf der Bühne von ihren neuen Lehrkräften vorgestellt und begrüßt. Zum Abschluss dieses aufregenden ersten Schultages gab es für die Erstklässler mit ihren Familien ein gemeinsames Frühstück im neuen Klassenraum.
Wir wünschen den fleißigen Bienchen einen guten Start ins Schulleben!

Text: U. Fabry